Basstrompete

Die "Tölzer-Schneck"...

Nicht mehr nur in der Volksmusik erfreut sich die Basstrompete immer größerer Beliebtheit. Die Besonderheiten unseres Bassflügelhorns:

  • das Schallstück ist aus einem Zuschnitt aus dünnstem 0,45mm) Goldmessing
  • Schallstücke und Anstöße werden von Hand in Blei gebogen
  • das Instrument besteht komplett aus Goldmessing, die Züge aus Neusilber
  • die Qualitätsmaschine von Meinlschmidt ist auf Wunsch mit Schmierstoffrillen erhältlich
  • die Maschinenbohrung beträgt 12,5 mm
  • incl. einem schönen Formetui ohne Aufpreis
  • auf Wunsch mit großem Neusilberkranz
  • Sonderanfertigungen und individuelle Wünsche werden gerne erfüllt
  • besonders schön zu halten durch die kompakte Bauweise (3.Zug nach oben)